Metallkongress 2020 in Melle

30. und 31. Oktober 2020
Solarlux Campus

Der Metallkongress ist DAS Branchenevent im Metallhandwerk. In zwei Kongresszügen bietet die Veranstaltung Metallbauern und Feinwerkmechanikern Informationen speziell für ihre Zielgruppe aufbereitet: hochkarätige Referenten informieren über aktuelle technische und betriebswirtschaftliche Themen, Aussteller der Fachschau zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen zum Anfassen und die Abendveranstaltung feiert die Sieger der beiden Wettbewerbe Deutscher Metallbaupreis und Feinwerkmechanikpreis.

Mitreisende Partner nehmen am attraktiven Rahmenprogramm am Freitagnachmittag sowie an der Abendveranstaltung teil. Sie schlafen in Hotels rund um den Veranstaltungsort.

Edit 12.5.: Damit Sie sich sicher fühlen und weil auch wir als Veranstalter nicht hundertprozentig sicher sein können, dass wir unseren Kongress durchführen dürfen, können Sie Ihre gebuchte Teilnahme bis zum 30. September kostenfrei stornieren. Bitte achten Sie auch auf die Stornofristen Ihrer Hotels. Sollten wir absagen müssen, erhalten die Teilnehmer selbstverständlich bereits gezahlte Teilnahme-Gebühren zurück. Wir gehen aber fest davon aus, dass der Metallkongress 2020 stattfinden wird und arbeiten bereits an Hygienekonzepten. Wir freuen uns auf Sie in Melle!

zum Film

 

Sponsor und Partner des Metallbaukongresses 2020:

solarlux

Seit mehr als 35 Jahren steht Solarlux für ausgezeichnete Qualität in der Herstellung von Glas-Faltwänden, Wintergärten und Fassadenlösungen. Das niedersächsische Familienunternehmen aus Melle bei Osnabrück hat sich in dieser Zeit national und international einen Namen gemacht. Solarlux steht für individuelle Lösungen aus Glas, welche die Lebensqualität steigern und Ihrem Wohngefühl einen neuen Impuls geben. Ob Wintergärten, Glas-Faltwände oder Terrassendächer – für alle Produkte gelten höchste Ansprüche! Weltweit überzeugt das Familienunternehmen mit individuellen Lösungen aus Glas und innovativen Designmöglichkeiten.

Programm Metallbaukongress
Programm Feinwerkmechanik-Kongress

Referenten

Die Referenten kommen aus dem gesamten Spektrum des Metallhandwerks: Techniker, Sachverständige, Metallhandwerker, Bauphysiker, Experten aus Zulieferer-Unternehmen. Der gelungene Mix aus der gesamten Branche liefert praxisnahe Informationen für den Betriebsalltag und informiert zuverlässig über die Zukunft des Metallhandwerks. Diskussionen und Fragen sind sehr gewünscht und gestalten die Vorträge lebhaft und nutzwertig.

Zielgruppe

Der Metallbau- und der Feinwerkmechanik-Kongress richten sich an Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Metallhandwerk und deren Mitarbeiter sowie an Sachverständige, Planer, Architekten und Statiker.